Deutsch als Fremdsprache (DaF)

Wirtschafts- und Verwaltungsdeutsch stellt im Gegensatz zur Alltagssprache gewisse Anforderungen, was Ausdruck, Formulierung, angewandte Grammatik und Satzbau betrifft. In den Seminaren der „Mobilen Akademie“ erlernen die Teilnehmer Methoden, um Deutsch als Fremdsprache in der geschäftlichen Kommunikation und im Büroalltag zu verbessern.

Wirtschafts- und Verwaltungsdeutsch bezieht sich im Einzelnen auf den angemessenen, branchenspezifischen Wortschatz, syntaktische Strukturen und typische Redewendungen, die im wirtschaftlichen Umfeld und auf Verwaltungsebene Verwendung finden. Es geht darum, sowohl schriftlich als auch mündlich Sachverhalte korrekt zu formulieren. Es wird geübt, im Geschäfts- und Büroalltag fliessend zu kommunizieren und formell einwandfreie Schriftstücke zu verfassen.

Es werden methodisch 5 verschiedene Unterrichtsmodi für die mündliche und schriftliche Kommunikation kombiniert:

Modus 1: formeller Wortschatz, auch branchenspezifisch.

Modus 2: situationsbezogene Grammatik im Berufsalltag.

Modus 3: Redemittel und formelle Ausdrücke.

Modus 4: Aussprache, Intonation und Orthographie.

Modus 5: rhetorische Elemente. Kulturelle Gegebenheiten.

Bei einführenden Tagesseminaren liegt der Schwerpunkt zunächst auf der typischen Bürokommunikation sowohl im direkten Kontakt als auch telefonisch, per Videokonferenz oder schriftlich.

Das formelle, verhandlungssichere Deutsch in Konferenzen, Diskussionen und Interviews, sowie in Vertrags- und Gesetzestexten wird in Folgeseminaren ausführlich angegangen, soweit möglich auch branchenspezifisch. Hier wird vermehrt auf sprachliche Anforderungen aus dem Berufsfeld und der Branche jenseits der eigentlichen Bürokommunikation eingegangen, zum Beispiel für Konferenzen, Vorträge, Messegespräche, Diskussionen und Interviews, sowie für Schriftsätze von Vertrags- und Gesetzestexten.

Die jeweils genauen Programminhalte erfolgen nach Vereinbarung mit den Teilnehmern, ebenso die begleitende Seminarliteratur.

Die Seminare werden als Einzelunterricht, Kleingruppe oder Firmenseminar angeboten.

Zielgruppe sind Personen ab DaF Sprachlevel B2.